Pflanzentausch am Gartenzaun – wie hat sich Ihre Pflanze entwickelt?

Zwischen dem 30. April und dem 10. Mai 2020 fand die erste Pflanzentauschbörse am Gartenzaun des Bürgergartens „Garten der Begegnung“ in der Ludwig-Renn-Straße 33 B, 12679 Berlin Marzahn-Hellersdorf statt. Alle Garten-begeisterten Anwohner*innen waren eingeladen, übrig gebliebenes Saatgut, Setzlinge und Pflanzen mit anderen Stadtgärtner*innen kontaktlos, am Gartenzaun zu tauschen. Die Aktion wurde von soulgardenberlin gUG in Kooperation mit dem Quartiersmanagement und BENN Mehrower Allee sowie der GRÜNEN LIGA Berlin durchgeführt.

Die Pflanzentauschbörse fand regen Anklang. Nachbar*innen und Interessierte haben während des Aktionszeitraums Pflanzen am Gartenzaun des „Gartens der Begegnung“ abgestellt und mit einem kleinen Gruß, dem Namen der Pflanze oder kurzen Pflegehinweisen beschriftet. Im Gegenzug haben sie Jungpflanzen oder Saatgut mitgenommen.

Was wurde aus den getauschten Pflanzen?

Eine Anwohnerin hat uns Bilder ihrer Tomatenpflanzen geschickt:

  

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: L. Lubov Haak

Wir wünschen eine reichhaltige Ernte!

Wir sind natürlich neugierig, wie sich Ihre getauschten Pflanzen auf dem Balkon oder auf dem Fensterbrett weiter entwickeln. Senden Sie uns gerne eine Email mit einem Foto Ihrer getauschten Pflanze an:

post@gartenderbegegnung.de

Bitte bestätigen Sie in der Email, dass wir das Foto auf der Website www.gartenderbegegnung.de veröffentlichen dürfen und schicken Sie uns den Namen des Urhebers/ der Urheberin, falls Sie das Foto nicht selbst gemacht haben.

Herzlichst, 

Das Gartenteam vom Garten der Begegnung